Langlebigkeit, Glück und Reichtum Tuschemalerei Sumi-e Büro Heim Dekoration Wandkunst

1.250,00 

Beschreibung

Der Kürbis hat eine natürliche und schöne Form, reichhaltige Farben, starke Elastizität und ist leicht zu bewahren, deshalb gilt er als eines der Symbole mit schöner Bedeutung und wird oft in Sumi-e Malerei dargestellt. Kürbisse werden normalerweise als Symbol für Glück, Reichtum und Langlebigkeit verwendet. In der chinesischen Kultur werden Fu, Lu und Shou oft als Themen für verschiedene Kunstwerke und Dekorationen wie Kalligraphien, Scherenschnitte, Schnitzereien usw. verwendet. In der Sumi-e Malerei wird der Kürbis aufgrund seiner Form und seines Aussehens häufig als Motiv gewählt.

Obst-und Gemüsemalerei

Original
Bildgröße: ca. 22 x 68 cm
Technik: Tuschemalerei Sumi-e
Farbe: bunt
Handbemaltes Unikat
Stempel und Signatur des Künstlers
Handgemaltes Original
Künstler Tailai Zhang
Geschenkidee: Geburtstagsgeschenk,Glückwunschgeschenk

Malerei ist nicht ungerahmt
Gemälde ist signiert und gestempelt.
Bilder können international versendet werden.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an info@teesign77.de

Die Sumi-e Malerei ist eine traditionelle chinesische Maltechnik, die seit Jahrhunderten praktiziert wird. Eine wichtige Rolle in dieser Kunst spielen die Motive, die häufig in den Gemälden dargestellt werden. Eines dieser Motive ist der Kürbis, der in der Sumi-e Malerei eine besondere Bedeutung hat.

Der Kürbis ist ein Gemüse, das in der chinesischen Kultur eine lange Tradition hat. Er wurde schon seit der Antike angebaut und ist in der Volksmedizin ein wichtiger Bestandteil. Auch in der chinesischen Küche spielt der Kürbis eine wichtige Rolle.

Ein wesentliches Merkmal der Sumi-e Malerei ist die Verwendung von Wasser, Tinte und Reispapier. Die Technik erfordert eine genaue Kontrolle der Farbmischung und des Pinselstrichs. Der Künstler muss sich vollständig auf den Moment konzentrieren und darf keine Korrekturen vornehmen. Die Sumi-e Malerei ist daher eine sehr meditative und konzentrierte Kunstform.

In der Sumi-e Malerei wird der Kürbis oft als Teil eines Stilllebens dargestellt. Dabei werden die Form und die Konturen des Kürbisses durch schnelle, aber präzise Pinselstriche hervorgehoben. Durch die Verwendung von schwarzer Tinte wird der Kürbis in einer eleganten und minimalistischen Weise dargestellt, die typisch für die Sumi-e Malerei ist.

Ein weiteres Merkmal der Sumi-e Malerei ist die Bedeutung, die den Motiven zugeschrieben wird. Der Kürbis symbolisiert in der chinesischen Kultur Glück, Wohlstand und eine lange Lebensdauer. Daher wird er oft in Verbindung mit anderen Symbolen wie Pflaumenblüten, Pfirsichblüten oder Bambus dargestellt. Diese Symbole sollen zusammen das Wohlstand, Glück und langes Leben bringen.

Ein interessantes Beispiel für die Verwendung des Kürbismotivs in der Sumi-e Malerei ist das Gemälde „Kürbis und Bambus“ von Wu Guanzhong. In diesem Werk werden der Kürbis und der Bambus auf eine sehr ungewöhnliche Weise dargestellt. Der Kürbis ist in der Mitte des Bildes platziert und nimmt den größten Teil des Raums ein. Der Bambus dagegen ist nur in der oberen rechten Ecke des Bildes zu sehen. Durch diese ungewöhnliche Komposition wird die Aufmerksamkeit des Betrachters auf den Kürbis gelenkt und die Bedeutung des Symbols betont.

In der Sumi-e Malerei gibt es verschiedene Techniken, um den Kürbis darzustellen. Eine Möglichkeit ist es, den Kürbis in verschiedenen Stadien seines Wachstums darzustellen. Ein anderer Ansatz ist es, den Kürbis als Teil eines Stilllebens zu zeigen, zusammen mit anderen Früchten oder Gemüsen.

 

Zusätzliche Informationen

Format

Original, A3 297 x 420 mm, A4 210 x 297 mm, A6 148 x 210 mm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.